Wenn man einen gewissen Wohnstandard genießen will, kommt man wohl nicht umhin, auf eine Eiderdaunenbettdecke zu stoßen. Eiderdaunen sind die hochwertigste Daunenart überhaupt und genau das schlägt sich natürlich auch auf den Preis.  Warum dieses Material Ihr Schlafzimmer zur Crème de la Crème kürt, und wie viel so ein Luxus tatsächlich wert ist, all das erfahren Sie hier.

Eiderdaune – die Königin der Daunen

Eiderente

Eiderdaunen stammen von der gleichnamigen, geschützten Eiderente.

Was die Eiderdaune im Gegensatz zu herkömmlichen Enten- oder Gänsedaunen schafft, zeigt sich in ihren besonderen Eigenschaften. Beispielsweise sind die Daunen außergewöhnlich groß – sogar umso größer, je kälter die Umgebung ihrer Gewinnung ist. Die Heimat dieser Entenart befindet sich in Island.

Folglich entsteht mehr Platz für Verästelungen, wodurch auch mehr Luft gespeichert wird. Daraus ergeben sich eine bessere Isolation und Wärmekraft, sowie eine höhere Füllkraft. Diese große Bauschkraft erreicht, gemessen in cuin, Maximalwerte von 800 oder mehr! Prinzipiell bedeutet mehr cuin einen besseren Wärmegrad – achten Sie bei Ihrem Kauf also auf Angaben des Herstellers.

Tipp: halten Sie nach Qualitätssiegeln Ausschau! Unter anderem sorgt das Traumpass-Siegel dafür, dass nur Daunen (und auch Federn) in den höchsten Qualitätsstufen I und II (laut der Norm EN 12934) angeboten werden. Weitere Informationen dazu finden Sie beim ausführlichen Daunen-Ratgeber Daunenfeder.com.

Luxus ohne Kompromisse mit Eiderdaunen

Sie fragen sich wahrscheinlich, woher die Luxusfeder überhaupt stammt. Ihre Gewinnung ist wahrlich faszinierend – denn die Eiderente steht unter Artenschutz! Dadurch wird ein respektvoller Umgang mit den Tieren garantiert. Ihre Seltenheit markiert sie natürlich einmal mehr zum Luxussymbol.

Eiderdaunenfedern werden einfach nach der Mauser der Tiere in ihren Nestern gesammelt. Die aufwändige Lese per Hand zahlt sich aus: hier wird garantiert kein Lebendrupf angewandt! Leider kommt diese grausame Methode immer noch vereinzelt im Daunensegment vor. Bei Eiderdaunen können Sie sich hingegen als Kunde sicher sein, Luxus ohne Kompromisse in Händen zu halten.

Bettdecken aus Eiderdaunen

Eiderdaunendecke

Eiderdaunendecken sind unglaublich warm und trotzdem angenehm leicht!

Nicht umsonst gilt die Eiderdaune deshalb als die Königin der Nacht. Perfekter Komfort und ein zuverlässiges Wärmegefühl prädestinieren Eiderdaunen als perfekte Füllung für Bettdecken. Ihre gute Isolation und die seidig weiche Anschmiegsamkeit überzeugen über alle Maßen.

Ihre Lebensdauer liegt bei stolzen 40-50 Jahren – die längste unter allen bekannten Daunenarten. Die lange Nutzungszeit ist ein Grund mehr, um sich das herrliche Flair einer Eiderdaunenbettdecke zu gönnen.

Preise für Eiderdaunendecken

Die herausragenden Qualitäten der Eiderdaune machen ihre Anschaffungskosten also mehr als nachvollziehbar. Preisentscheidend ist natürlich auch die Menge der verwendeten Eiderdaunen. Je nach Jahreszeit gestaltet sich dieser folgendermaßen:

  • Winterdecken: etwa 3.000€

Nie wieder ungemütliche Nächte – die Eiderdaune ist ideal für die kalte Jahreszeit. Durch die trockenere Luft im Winter, wird die Eiderdaune größer – die Luftkammern strecken sich und werden voluminöser. Eine bessere Isolationsschicht für kuschelige Wärme ist wohl kaum vorstellbar.

  • Sommerdecken: um die 1.000€

Doch auch im Sommer deckt die Eiderdaune alle Wünsche einer Sommerdecke ab. Die Ärmchen werden durch die erhöhte Feuchtigkeit schwerer und verringern das Volumen der Luftkammern. Dadurch wird die Isolation reduziert und an die sommerlichen Temperaturen angepasst. Der ideale Begleiter für angenehme Nächte.

Diese feinfühlige Anpassung der Eiderdaune an ihre Umgebung ist einzigartig in der Natur. Vor dem Hintergrund der täglichen Nutzung von sicher mindestens 6-8 Stunden, erscheinen die Preise für Eiderdaunenbettdecken vergleichsweise günstig. Gewähren Sie sich einen erholsamen Schlaf.

Die Investition in eine Eiderdaunenbettdecke zahlt sich mehrfach aus – die edlen Federn sind schon für sich ein Synonym für Hochwertigkeit. Dazu kommt noch die unvergleichliche Qualität und ihre unnachahmlichen Funktionsfähigkeit – wahrlich eine Synergie der Extraklasse. Als absoluter Luxus empfiehlt sich eine Eiderdaunendecke für jeden, der nur das Beste vom Besten will.